• Nervo – Anywhere You Go (feat. Timmy Trumpet)

  • Alcest – Oiesaux De Proie

  • Deap Vally – Little Baby Beauty Queen

     

  • Daniele Di Martino – Tendency (Original Mix)

  • Riverside – Where The River Flows

  • The Green Children – Dreamers (Embody Remix)

  • Lacertilia – Tangled Up

  • Red Fang – Only Ghosts

  • Die beste Fussmatte der Welt.

    Yay. Sie ist endlich angekommen! Die beste Fussmatte der Welt!

    Backstage!

    Endlich mal eine Fussmatte, die nicht wie jede zweite aussieht. Wenn ich mir so das Treppenhaus anschaue, könnte man meinen, es gibt nur die Wahl zwischen tausend Abwandlungen von "Home" oder "Welcome" in allen möglichen Landessprachen. "Welcome home" ist dann natürlich der Oberknaller für die Kreativsten unter uns.

    Ich hatte die Hoffnung schon aufgegeben, was Schlaues zu finden.

    Vielleicht mache ich eine neue Kategorie für Wohnungssachen. Hm. Dann könnte ich über die letzen Möbelaufbauaktionen schreiben. Leider habe ich immer nur sehr wenige, authentische Beiträge zu Möbeln gefunden bisher. Entweder sind es so Zweizeiler in den Kommentarspalten, bei denen ich mir nie sicher bin, ob derjenige überhaupt gerade das richtige Produkt kommentiert, oder aber es sind so Lifestyle Blogs, die Produkte bewerben, für die ich zwei bis drei komplette Monatslöhne aufsparen müsste, nur um dann eine trendy Stehlampe mein Eigen nennen zu können, die zwar nur Licht gibt, aber dafür reichlich scheisse aussieht.

  • Es lebt.

    Wie einfach das war! Hier gibt's doch tatsächlich so einen tollen, kleinen Button, auf dem "Wordpress" steht. Danach hatte ich einen neuen WordPress-Blog. Holymoly. Aus der Vergangenheit kannte ich nur ewiges Rumgepfusche in irgendwelchen Konfig-Dateien von den Ordnerstrukturen, den PHP-Konfig-Files, ewige Supportanfragen, langsame FTP-Verbindungen und jede Menge Chaos.

    Da scheint sich echt vieles getan zu haben, was das Hosting betrifft. Krass! Mir schlägt das Techie-Herz doch gleich 'ne ganze Ecke höher.

    Das Importieren vom Test-Account war auch nicht weiter schwierig - dem wenigen Content sei Dank. Alles funktioniert so schön automatisch und schnell. Hach.

    Als nächstes brauche ich noch ein Logo. Mal schauen. So ein angebissener Apfel wäre cool, was ganz Neues.

    So. Mein Ranking-Coach hat sich wohl gerade etwas die Zähne an mir ausgebissen. Ich nenne ihn mal Karl, weil der Typ, der mir ständig fröhlich entgegengrinst, irgendwie ein Karl ist. Der will doch tatsächlich wissen, wie meine Firma heisst. Uff. Privatperson kann man gar nicht auswählen. Als nächstes hat er alle möglichen Stellen, bei denen sich Firmen registrieren können, abgeklappert und - wer hätte es gedacht - nichts gefunden. Ich Schlampe! Kunststück will das nicht so recht mit meiner Firma. Nun gut. Als nächstes die Frage, ob ich regionale oder nationale Bekanntheit anstrebe. Internationale, Baby! Ich will immer noch nichts verkaufen, bloss Musik und Gedanken teilen, scheint aber ausser Mode gekommen zu sein.

    Anhand meines Blogs schlägt er mir anschliessend Keywords vor:

    161018_ranking_coach
    #bestkeywordsever

    Ich mag ja das "rheinisches apfelkraut" und "immobilien locarno" (Locarno ist eine Gemeinde in einem Teil der Schweiz, den ich in meinem bisherigen Leben noch nie besucht habe).

    Der Blog spezialisiert sich von jetzt an halt auf die Herstellung von Apfelkraut und vertickt die Anleitungen im peppigem Rockformat als MP3-Dateien im Rheinland. - Scheint wohl eine Marktlücke zu sein.

    Ich versuche mich dann mal an Apfelkraut.

     

  • Mammoth Weed Wizard Bastard – Y Proffwyd Dwyll

  • Oha – eine Menge Arbeit.

    Also das Hosting-Paket steht schon. Jedoch wurde dafür ein neuer Webhosting-Dienst aufgeschalten. Bedeutet, dass ich jetzt noch auf dem Free-Account schreibe, aber alles noch rüberkopieren muss. Mal schauen, wie einfach oder kompliziert das mit der neusten WordPressversion klappt.

    Ich warte aber noch, bis der Webspace mit der neuen Domain gelinkt ist. Sonst mache ich die Arbeit bestimmt zweimal.

  • Vom Test zum Projekt.

    Die Bestellung ist raus. Der Hoster ist einfach zu gut. Ich bin mal gespannt, wie gut denn das Upgrade vom "Test"-Account zum richtigen Account verläuft. (Und vor allem wie schnell?)

    Am längsten hat ja mal wieder die Namensgebung gedauert. Zum Glück kann ich auf ein paar kreative Freunde zählen. (Freundinnen schreibt man ja nicht, das weckt schon wieder falsche Gedanken.)

    Erster Fehler - ich habe den Ranking-Coach vom Hoster bereits jetzt fürs kostenlose Testen angemeldet. Das war dumm. Es ist ja noch kein Content vorhanden, den man ranken könnte. Selbst die Domain fehlt ja noch. Anfängerfehler. Zum Glück läuft der 30 Tage. Dann werde ich eben erst übermorgen berühmt. Beziehungsweise mein Blog.

    Heute wurde mir dann aber auch bewusst, weshalb ich manchmal so dumme Spammails erhalten habe. Diese WHOIS-Abfragen auf meine alten Domains zeigen ja meine E-Mail-Adressen an. Sehr clever. Hätte ich das mal früher geschnallt. Zum Glück ist der Spamfilter von meinem Provider schon gut genug, dass nur etwa einmal im Monat Spam durchkommt.

    So. Damit setze ich mich jetzt aber in eine Ecke und warte auf die Ausführung meiner Bestellung. Ich bin gespannt!

     

  • Mother’s Cake – Void

  • Glass Animals – Pork Soda

s2Member®
Close
Skip to toolbar